17.11.2018 in Greifswald: Polnisch-Crashkurs

Sie sprechen noch kein Wort Polnisch? Dann lernen Sie mit uns die wichtigsten Sätze und „Eisbrecher“ auf Polnisch, die Sie bei jedem Besuch im nahen Nachbarland anwenden können. Ein bisschen Landeskunde und interkulturelle Tipps werden auch nicht fehlen, ebenso wie der Spaß am Sprachenlernen. Und wenn Sie zu denjenigen gehören, die Furcht vor der polnischen Aussprache haben, dann sind Sie in unserem Polnisch-Crashkurs richtig. Mehr zum Dozenten Dr. Grzegorz Lisek unter: www.linguaextra.de.

Samstag, 17.11.2018, 10:30-12:00 Uhr
Universität Greifswald, Ernst-Lohmeyer-Platz 3, Raum 2.06
Eintritt frei. Polnisch-Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldung bitte bis zum 15.11.2018 per E-Mail an: info@dpg-vorpommern.de.

Eine Veranstaltung der Deutsch-Polnischen Gesellschaft (DPG) Vorpommern e. V. in Kooperation mit dem polenmARkT e. V.

Flyer: Polnisch-Crashkurs

 

NDR 1 Radio MV: Radio Pomerania

Warum sollten wir Polnisch lernen oder uns mit unserem Nachbarland auseinandersetzen? Antworten auf diese Frage gibt die neue Broschüre „Menschen verbinden – Mehr Lust auf Polnisch“, herausgegeben von der Deutsch-Polnischen Gesellschaft. […]

Weiterhören: NDR Mediathek (ab 12. Minute)

Rückblick: Interkulturelle Woche

„Vielfalt verbindet!“ so lautete das Motto der diesjährigen bundesweiten Interkulturellen Woche. Die Deutsch-Polnische Gesellschaft (DPG) Vorpommern war auch dieses Jahr bei den Interkulturellen Wochen mit verschiedenen Angeboten in Greifswald und Löcknitz vertreten. Besonders erfolgreich waren in diesem Jahr wieder unsere Polnisch Crashkurse, mit denen wir „Mehr Lust auf Polnisch“ gemacht haben. Ein Highlight war ebenfalls das deutsch-polnische interkulturelle Training „Interkulturell kompetent im Grenzgebiet“ im St. Spiritus in Greifswald, welches wir gemeinsam mit der Friedrich-Ebert-Stiftung, Landesbüro Mecklenburg-Vorpommern organisiert haben.

Wir hoffen, wir sehen uns im nächsten Jahr bei den Interkulturellen Wochen in Vorpommern wieder!