Mitgliederversammlung 22.03.2019 in Greifswald

Im Stadtteiltreff des Begegnungszentrums Schwalbe in Greifswald kamen die Mitglieder der DPG zusammen. Am Beginn wurden neue Mitglieder in die Deutsch-Polnische Gesellschaft (DPG) Vorpommern aufgenommen: Ulrich Buchs (Wolgast) und Herr Dr. Wolfgang Blank (Greifswald). Anschließend wurde auf die Arbeit im letzten Jahr zurückgeblickt, Ein Höhepunkt war das Klavier-Konzert mit der Musik des herausragenden polnischen Komponisten Ignacy Jan Paderewski von unserem Mitglied Anton Werner zur Eröffnung des Jubiläumsjahres 100 Jahre Unabhängigkeit in Stralsund. Die „Crashkurse-Polnisch“ wurden weiterhin sehr gut angenommen, ebenso ein deutsch-polnisches interkulturelles Training im St. Spiritus in Greifswald. Besonders war die Veranstaltungsreihe zu 100 Jahren Wiedererlangung der polnischen Unabhängigkeit „Deutsch-Polnische Gespräche“ in Wolgast. Mit der der Broschüre „Menschen verbinden – MEHR LUST AUF POLNISCH! Ein Ratgeber für Eltern und alle, die mehr über die Sprache unseres Nachbarlandes erfahren möchten“ wurde ein Schwerpunkt auf die Nachbarsprache Polnisch gelegt. Anschließend wurden Ideen für die weitere Arbeit der DPG Vorpommern gesammelt und diskutiert.

Mitgliederversammlung 27.01.2018 in Stralsund

Am Samstag, den 27. Januar 2018 führte die DPG Vorpommern ihre Mitgliederversammlung in Stralsund durch. Zu Gast waren wir in der Mönchstraße 12, einem dreigeschossigen Giebelhaus aus dem 14. Jahrhundert, welches mit viel Liebe saniert wurde. Die heutige Gestaltung besitzt das Haus seit dem frühen 18. Jahrhundert. Auf dem Plan stand unter anderen die Wahl eines neuen Vorstandes. Die Arbeit der Vorsitzenden Anna Gatzke wurde von allen Mitgliedern gewürdigt und sie erhielt für eine weitere Wahlperiode das volle Vertrauen. Zum 1. stellvertretenden Vorsitzenden wurde Dr. Przemysław Jackowski gewählt. Die weiteren Vorstandsmitglieder sind Matthias Diekhoff (2. stellvertretender Vorsitzender), Oliver Pielmann (Schatzmeister), Niels Gatzke (Schriftführer) und die Beisitzer Martin Schröter und Dr. Marek Fiałek. Im Anschluss der Mitgliederversammlung spielte der Hausherr Anton Werner auf seinem Flügel Klavierstücke des polnischen Komponisten Ignacy Jan Paderewski. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger der Stadt nahmen an dem kleinen Konzert teil. Im Anschluss hatten die Besucherinnen und Besucher die Gelegenheit sich über die Arbeit der DPG Vorpommern zu informieren und so wurde die Neugier auf Polen bei einigen geweckt.

Vielen Dank allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für das erfolgreiche Gelingen der Mitgliederversammlung!

Mitgliederversammlung 28.03.2017 in Wolgast

Am Beginn wurden neue Mitglieder in die Deutsch-Polnische Gesellschaft (DPG) Vorpommern aufgenommen: Oliver Pielmann (Greifswald), Marco Uhteg, Manuela Niecke (beide Anklam), Rainer Lange (Stralsund), Izabela und Alexander Kattner (beide Sundhagen OT Brandshagen). Anschließend wurde auf die Arbeit im letzten Jahr zurückgeblickt, Höhepunkte waren: die Aktion „Runder Tisch unterwegs“ in Szczecin und Blankensee, zwei Deutsch-Polnische Brunch in Greifswald, zwei Fußball- und zwei Filmabende in Wietstock (Altwigshagen), zwei Crashkurse Polnisch in Greifswald, eine Studienreise nach Szczecin zu „Opposition und gesellschaftliches Engagement in Polen heute: Das Beispiel Stettin“, die Wahlprüfsteine zu den Landtagswahlen mit 45 Einzelfragen sowie die Wahl der Vorsitzenden Anna Gatzke in den Vorstand des Bundesverbandes der Deutsch-Polnischen Gesellschaften. Anschließend wurde die Beitragssatzung überarbeit und eine neue beschlossen. Neu wurde die Funktion von Beauftragten in der Deutsch-Polnischen Gesellschaft Vorpommern e. V. für ein organisatorisch oder inhaltlich abgegrenztes Gebiet eingeführt. „Mitgliederversammlung 28.03.2017 in Wolgast“ weiterlesen