Mitgliederversammlung 28.11.2003 in Greifswald

Auf der Mitgliederversammlung der DPG Vorpommern e. V. am 28. 11. 2003 analysierte die Vorsitzende Maria Burow die Arbeit im zweiten Jahr des Bestehens des Vereins. Dabei konnten neben gelungenen Veranstaltungen, wie dem Ersten deutsch-polnischen Salon und der Pommernkonferenz zur Entwicklung einer EU-Bürgergesellschaft vor allem erfolgreiche Projekte im PR-Bereich, in der Vermittlung polnischer Praktikanten und deutsch-polnischer Jugendbegegnungen genannt werden. Kooperationspartner unterstützten die erfolgreiche Arbeit der Gesellschaft. Dazu gehören u. a. der Verein „Salon Szczeciński“, die Hochschule für Europäische Integration, Szczecin, der Literatursalon Greifswald e. V., der deutsch-polnische Künstlerbund „Ars Pomerania“, „Die Region Vorpommern e. V.“ und das BiG Bildungszentrum Greifswald. Zu neuen Mitgliedern im Vorstand wurden Renate Ogonowski, Mitarbeiterin bei der BFAV Riems, als erste Stellvertreterin der Vorsitzenden und Brigitte Witt, Berufsschullehrerin, als Schriftführerin gewählt. Maria Burow wurde erneut Vorsitzende, Prof. Dr. Ulrich Drechsel zweiter Stellvertreter und Dr. Michael Harcks Schatzmeister.

Gründungsversammlung 18.01.2002 in Greifswald

Am 18. Januar 2002 im BiG Bildungszentrum Greifswald gründeten 29 Anwesende die Deutsch-Polnische Gesellschaft Vorpommern. Dabei wurden die Satzung und die Betragsordnung verabschiedet unter Sitzungsleitung von Jens Mattner verabschiedet. 24 Anwesende möchten sich direkt in Arbeitsgruppen engagieren. In den Vorstand wurden gewählt:

  • Vorsitzende: Maria Burow
  • 1. stellvertretender Vorsitzender: Hans-Joachim Drosihn
  • 2. stellvertretender Vorsitzender: Prof. Dr. Ulrich Drechsel
  • Schatzmeiser: Michael Harcks
  • Schriftführerin: Irene Raether